Mehr Informationen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Mehr Informationen

Willkommen bei
Solviteers

Frank_Prins_124x127Wir sind die Solviteers Software GmbH und wir sind Teil der niederländischen Unternehmensgruppe Solviteers B.V. mit Sitz in Houten. Wir sind spezialisiert auf Softwarelösungen und -dienstleistungen für den Sozialsektor. Seit mehr als 15 Jahren betreuen wir vom Standort Aachen aus unsere bundesweit ansässigen Kunden. Unsere Kernkompetenz ist die Entwicklung von Softwarelösungen für Unternehmen und freie Träger der Wohlfahrtshilfe sowie für Behörden und die öffentliche Verwaltung im Bereich Kinder, Jugend, Familie und Soziales. Was uns dabei auszeichnet, ist nicht nur unser technisches Fachwissen, sondern die genaue Kenntnis der Rahmenbedingungen und die Anforderungen in sozialen Organisationen und das richtige Ohr für die Anliegen der Anwender/-innen. Whatever IT takes.

Frank Prins, Geschäftsführer der Solviteers Software GmbH

  • Ein bewusster und transparenter Datenschutz ist ein Qualitätsmerkmal

    Ein bewusster und transparenter Datenschutz ist ein Qualitätsmerkmal in unserem Unternehmen. Um dies zu erreichen bedarf es intelligenter Lösungen. Eine davon ist der Einsatz der Software iw3 der Solviteers Software GmbH.
    Wolfgang Eggers, Projektleiter und Datenschutzbeauftragter, Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Flensburg mbH

    Wolfgang Eggers
  • iw3 und die dadurch effizienten Verwaltungsvorgänge

    Wir werden regelmäßig vom Prüfdienst der Bundesagentur geprüft. In einem der letzten Berichte hat der Prüfer explizit die strukturierte Datenerfassung in iw3 und die dadurch effizienten Verwaltungsvorgänge gelobt. Das zeigt uns immer wieder, dass unsere Entscheidung, iw3 als Plattform für unsere tägliche Arbeit einzusetzen, richtig war.
    Alexandra Giese, Geschäftsführerin, Soziale Betriebe der Laufer Mühle GmbH, Höchstadt an der Aisch

    Alexandra Giese
  • Eigentlich sollte das Hosting nur eine Übergangslösung sein

    Eigentlich sollte das Hosting nur eine Übergangslösung sein, bis wir unsere eigenen IT-Strukturen für den Betrieb von iw3 vorbereitet haben. Inzwischen haben wir gelernt, welche Vorteile das Cloud Computing für uns hat und arbeiten nun seit mehr als 3 Jahren sehr zufrieden damit.
    Udo Appel, IT-Leiter, Soziale Betriebe der Laufer Mühle GmbH, Höchstadt an der Aisch

    Udo Appel
  • Dies spart viel Arbeit und vor allem Zeit

    Wir haben die Administration an Baas & Roost in Auftrag gegeben. Für iw3-Administratoren in den Betrieben, die das Pflegen der Datenbank nicht hauptberuflich machen, kann ich unser Modell sehr weiterempfehlen. Dies spart viel Arbeit und vor allem Zeit.
    Adelheid Engber, iw3-Administratorin, Condrobs Beschäftigungs GmbH, München

    Adelheid Engber
    iw3-Administratorin, Condrobs Beschäftigungs GmbH, München
  • Mir hat besonders gefallen

    Mir hat besonders gefallen, wie sich Baas & Roost mit großem Engagement auf unsere Bedürfnisse eingestellt hat. Schön ist auch der vollkommen unkomplizierte Umgang und die freundliche Kommunikation insgesamt. Die Einführung von iw3 ist nicht nur sinnvoll und reduziert monotone Arbeiten, sondern durch diesen Überblick über die Maßnahmen (bzw. Instrumente) und die Auswertungstools ergeben sich Gestaltungsmöglichkeiten für die Zukunft.
    Frank Schmidtsdorff, Koordination SGBII-Projekte, Passage gGmbH, Hamburg

    Frank Schmidtsdorff
    Koordination SGBII-Projekte, Passage gGmbH, Hamburg
  • Wir sind sehr froh mit der Ausführung des Quickscans

    Wir sind sehr froh mit der Ausführung des Quickscans. Aufgrund der täglichen Arbeitsanforderungen und der Dauer unserer Zugehörigkeit zur Laufer Mühle ist eine objektive Betrachtung unsererseits kaum möglich. Deshalb ist es gut, dass jemand von außen unsere Situation analysiert und einen strukturierten Plan erstellt hat, der Möglichkeiten zur Optimierung aufzeigt. Der Abschlussbericht macht deutlich, dass wir die Software besser integrieren können, wenn für die Anwender transparenter wird, wer für welche Daten zuständig ist und wo diese eingetragen werden müssen.
    Ernst Hutterer, Betriebsleiter, Soziale Betriebe der Laufer Mühle GmbH, Höchstadt an der Aisch

    Ernst Hutterer
    Soziale Betriebe der Laufer Mühle GmbH, Höchstadt an der Aisch