Die iw3-Variante „BQG“ für Träger der Beschäftigung und Qualifizierung beinhaltet folgende Merkamle:

  • Die Erfassung von Anwesenheits- und Fehlzeiten.
  • Die automatischen Berechnung, Auszahlung und anschließenden Abrechnung des Mehraufwands und der Fallpauschalen mit den JobCentern.
  • Die individuelle Förderplanung und die sozialpädagogische Dokumentation.

Wir implementieren Ihre Dokumentvorlagen und Formulare, so dass Meldungen und andere Schreiben automatisiert aus iw3 erzeugt werden. Die benötigten Berichte und Statistiken erstellen wir mit Ihnen gemeinsam nach den Vorgaben Ihres Jobcenters.